Kinder – Fehlerscheibe

 

Die Fehlerscheibe in der Praxis bei Kindern

Perspektive Mutter: Neulich kam unser Sohn Felix traurig nach Hause. Er hatte trotz gutem Gefühl während der Arbeit und intensiver Vorbereitung schon wieder eine 5 in der Klassenarbeit geschrieben.

Perspektive Felix: Mein Freund Andi zog mich auf und lachte mich aus weil er sogar mit geringem Aufwand eine drei geschafft hatte. Nur ich habe eine 5. Bin ich dumm? Sogar mein Freund Thomas hat eine vier geschrieben. Mein mulmiges Gefühl verstärkte sich als ich  auf der Busfahrt mitbekam, dass Petra ihre Freundin Stolz und freudig erzählte sie habe eine 1 in der Arbeit geschrieben.

Seine inneren Bedenken kann Felix nicht ausdrücken und würde sie nicht mal seine Mutter erzählen. Für Außenstehende werden diese mithilfe der Fehlerscheibe und den entsprechenden Magneten  sichtbar dargestellt. (siehe folgendes Bild)

Nur durch eine gezielte Aufarbeitung kann man sich dem Teufelskreislauf und inneren Kampf von Vorwürfen und Selbstzweifel entziehen. Schon im Kindesalter fängt es an, dass sich Kinder dadurch schlecht fühlen.

Dabei führt die Fehlerscheibe ihn zu folgenden Fragen:

  • Habe ich auch noch ob ich in anderen Schulfächer so schlechte Noten oder ob ich mich einfach nur zu wenig auf die Englischarbeit vorbereitet habe?
  • Hätte ich mehr investieren sollen?
  • Wieso sind wir so viele Leichtsinnsfehler unterlaufen und wie ist das Verhältnis zu meinem Englischlehrer?
  • Hat Andi in allen Schulfächern bessere Noten als ich?
  • Habe ich jetzt vielleicht Angst Thomas als meinen Freund zu verlieren nur weil er jetzt eine bessere Note hat, hält er mich vielleicht für dumm?
  • Warum kann ich mich nicht für Petra mit der ich eigentlich sonst nichts zu tun habe für die 1 freuen?
  • Wieso  beschäftigt mich das alles so sehr?

Um seine bedrückenden Gefühle, Bedenken und Ängste aufzuarbeiten, sowie ähnliche Situationen in der Zukunft besser in den Griff zu bekommen, setzt sich Felix nun mit Hilfe der Fehlerscheibe mit seinen Zukunftsvisionen auseinander.

Nach der Darstellung stellt er fest dass er bei der Vorbereitung auf diese Klassenarbeit ein wenig nachlässig war und nimmt sich vor in Zukunft gut vorbereitet und mit einem guten Gefühl in die Prüfung zu gehen.

  • Meine Stärken wie Neugierde und Ausdauer möchte ich in Zukunft bei einem regelmäßig stattfindenden Montagskurs zusammen mit Laura nutzen um gemeinsam Englisch zu lernen.
  • Auch mein Onkel Erhard hat mir angeboten mit ihm gemeinsam zu lernen.
  • Durch die intensive Auseinandersetzung ist der Fehler nun kleiner und bedrängt ihn nicht mehr.
  • Jetzt habe ich Motivation und einen Plan wie ich die nächste Englischarbeit besser bewältigen kann.

Nur mit entsprechend der Aufarbeitung können Fehler lösungsorientiert bewältigt werden. Hier hilft die gezielte Aufarbeitung mit der Fehlerscheibe um solche inneren Konflikte besser bewältigen zu können

Dieses Vorgehen ist übertragbar auf verschiedene Lebenssituationen.

Bestellen Sie jetzt Ihre persönliche Fehlerscheibe.

 

Auch wir verwenden Cookies. Ein Klick auf "OK" und dieser lästige Banner verschwindet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen