Kinderseminare

Fehler - Was fehlt dir/hier? (Kinder)

Kinder reagieren besonders stark auf einen ungünstigen Fehlerumgang. Andererseits nehmen sie gerne neue Ansätze auf und wenden diese sofort an. Auf diesen Grundsätzen beruht dieses Training.

Stufe 1:

  • Was ist überhaupt ein Fehler?
  • Lachen: Mitlachen und mitmachen erwünscht.

Stufe 2 – So kann es gehen:

  • Heldengeschichten: Wer kennt einen Helden?
  • Helden des Alltages: Wer will einmal ein Held sein?
  • Erfahrungen: Schon einmal selbst Held gewesen?

Stufe 3 – Austausch von Buchstaben:

  • Buchstaben: Fehler und Helfer statt Falscher.

Stufe 4 – Handmodell:

  • Daumen: Du schaffst das.
  • Daumen + Zeigefinger: Du bist nicht allein.
  • 3 Finger: Du hast schon so viel geschafft.
  • 4 Finger: Frage 4 Menschen.
  • 5 Finger: Gemeinsam schaffen wir das!

Stufe 5 – Bitte hilf mir:

  • Hilfestellung: Gemeinsam lernt es sich besser.
  • Doppeleffekt: Frag mich.

Leer

Stufe 6 – Zeichenübung:

  • Eiffelturmerlebnis: Ein schöner Turm.

Stufe 7 – Schulalltag:

  • Stille Post: Was wird das wohl werden?
  • Topfschlagen: So helfen wir sinnvoll.

Stufe 8 – Geschichte:

  • König Ohneland: Alles ist futsch und weg.

Stufe 9 – Steine:

  • Erfolgssteine: Die Geschichte des ersten Erfolgssteins.
  • Stein: Jeder Stein eine Unterstützung.
  • Buch: Mein eigenes Fehlerbuch.

Stufe 10 – Die Tücken des Alltages:

  • Vorlesen: Was ist die Aufgabe?
  • Nicht: Lass das nicht fallen.

Stärken Sie das Vertrauen und den Mut der Kinder. Es entsteht dann schnell ein Klima des Vertrauens, in dem alle offen über Fehler sprechen können.

Auch wir verwenden Cookies. Ein Klick auf "OK" und dieser lästige Banner verschwindet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen